Unsere Gedanken zum Malinois

Durch unser mehrjähriges Arbeiten mit dem Malinois haben wir ein besonderes Augenmerk auf diese Rasse gerichtet. Dabei haben wir viele tolle Hunde getroffen bzw. gehetzt und auch selber erfolgreich geführt. Es entstand unser Idealbild dieser Rasse.

Der Malinois ist ein Arbeiter, jederzeit bereit mit viel Trieb eine hohe Leistung zu erbringen. Gute Gesundheit, solides, sicheres Wesen, natürliche Grundschnelligkeit und eine hohe Arbeitsbereitschaft zeichnen den guten Malinois aus.

Vielfach sind wir auf Hunde gestossen, die diese Anlagen offensichtlich mitbringen. Sie arbeiten jedoch nicht aus dem Triebbereich heraus sondern aufgrund ihres angekratzten Nervenkostüms. Diese Nervigkeit die heute bei vielen Malinoislinien anzutreffen ist, birgt aus unserer Sicht auch Nachteile.

Temperamentvolle, nervenstarke, führige und intelligente Hunde sind wichtige Anlagen um eine tier- und zeitgerechte Arbeit im Bereich des Hundesports und Dienstes zu ermöglichen. Deshalb ist es unser Ziel Hunde zu züchten, die diese Veranlagungen von Natur aus mitbringen.

Wir werden kaum Hunde züchten die unser Idealbild in allen Punkten erfüllen werden, aber der Weg dorthin ist eine Annäherung zum Ziel.